Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Kontaktieren Sie uns: +49 (0)2307 973 633

> Weiterbildungen

Weiterbildung für Berufskraftfahrer

Künftig müssen Busfahrer/innen ab 3,5 t bzw. ab 9 Sitzplätze alle 5 Jahre eine 35-stündige Weiterbildung nachweisen. Die Weiterbildung kann hierbei in 5 Tagesseminare aufgeteilt werden.

Ausnahme:

Kraftfahrzeugen zur Beförderung von Material oder Ausrüstung, das der Fahrer oder die Fahrerin zur Ausübung des Berufs verwendet, sofern es sich beim Führen des Kraftfahrzeugs nicht um die Hauptbeschäftigung handelt.

Kosten für ein Tagesseminar: 

100 € inkl. Lehrmaterial, Mittagsessen, Getränke und Zertifikat

Personenverkehr Weiterbildungsmodule

BKF-Weiterbildungsmodul 1: Eco-Training (Theorie)

In diesem Weiterbildungsmodul 1 dreht sich alles rund um das Spritsparen in den modernen Fahrzeugen. Damit Wörter wie Schubabschaltung oder Eco-Roll keine Fremdwörter mehr bleiben!

BKF-Weiterbildungsmodul 2: Sozialvorschriften, Digitaler Tacho, Lenk- und Ruhezeiten, Arbeitszeitgesetz

Dieses BKF-Weiterbildungsmodul beinhaltet die Bedienung des digitalen Tachographen sowie aller Abläufe, die damit zusammen hängen. Auch die geänderten Lenk- und Ruhezeiten unter Berücksichtigung des Arbeitszeitgesetzes werden den Teilnehmern veranschaulicht. Als Info: Ein digitaler Tachograph ist seit Mai 2006 für alle Neufahrzeuge sowie noch nicht zugelassene Fahrzeuge vorgeschrieben. Er beinhaltet einige Neuerungen, wie etwa

  • Fahrerkarten (Beantragung, Verlust, Aufbewahrung, Gültigkeit)
  • Unternehmenskarten (Beantragung, maximale Anzahl)
  • Mischbetrieb von digitalen und analogen Tachographen
  • Bedienung der vier unterschiedlichen Geräte (Siemens/VDO, Actia, Stoneridge, EFKON)

Sie haben Fragen rund um das Thema digitaler Tachograph? Wenden Sie sich an uns, wir informieren Sie gerne!

BKF-Weiterbildungsmodul 3: Sicherheitstechnik

ABS, ABV, EDC, ESP, PSC... In diesem Weiterbildungsmodul geht es unter anderem um die modernen Sicherheitssysteme, die in den heutigen Nutzfahrzeugen eingebaut werden. Nur wenn man sie richtig bedienen kann, sind sie auch hilfreich. Auch die Themen "Bedienung eines Feuerlöschers" sowie Erste Hilfe werden Gegenstand dieser Weiterbildung sein. Aber Vorsicht: Physikalische Gesetze kann man auch damit nicht überlisten! 

BKF-Weiterbildungsmodul 4: Schaltstelle Fahrer – Imageträger und Profi

Dieses Weiterbildungsmodul behandelt die Stellung sowie die vielfältigen Aufgaben eines Fahrers. Warum ist der Fahrer das Aushängeschild der Firma? Und was bedeutet das für die gesamten Kundenbeziehungen der Firma? Wie kann gute Kommunikation zum Unternehmenserfolg beitragen? Auch der Umgang mit Kontrollbehörden (BAG, Polizei) ist Thema dieser Weiterbildung. Wie entschärft man Kontrollsituationen? Der Fahrer als Imageträger und Profi, das ist er - und so sollte er sich auch verhalten.

BKF-Weiterbildungsmodul 5: Ladungssicherung

Dieses Weiterbildungsmodul behandelt das Thema der Ladungssicherung. Die Schäden, die jährlich durch mangelhafte Ladungssicherung entstehen, gehen weit in die Millionen Euro. Das gilt es in Zukunft zu verhindern. Diese Weiterbildung vermittelt die theoretischen Kenntnisse zur Ladungssicherung.

Termine und Anmeldung BKF-Weiterbildungsmodule

Um sich einen Platz bei uns zu reservieren können Sie das folgende Formular nutzen! Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzten.

Copyright © Fahrschule Kepp 2017